Expertenwissen zu Kinderwunsch, künstlicher Befruchtung und Eizellspende

Herzlich willkommen.

Dieses unabhängige Internetportal über Eizellspende im Ausland soll Kinderwunschpaare bei der ersten Orientierung unterstützen oder bei der Entscheidungsfindung helfen.

 

Über die Kontaktperson:

Kinderwunschberatung seit 1991
Christine Büchl
Dipl. Soz. Päd., NLP
siehe www.christine-buechl.de

 

Kinderwunsch und Eizellspende - Erfahrungen

Seit über 20 Jahren arbeite ich in der psychosozialen Beratung von ungewollt kinderlosen Paaren In den letzten zwei bis drei Jahren konnte ich eine stark steigende Nachfrage zum Thema Eizellspende feststellen.

Eine Reihe von Frauen mit Eizellspendebehandlung bat mich, ihre Erfahrungen aufzuschreiben und fachlich zu kommentieren: anwenderorientiert und unter Einbeziehung aller Aspekte: medizinischer, psychologischer, rechtlicher und ethischer. Diese Erfahrungsberichte und die eigene langjährige Erfahrung in der psychosozialen Beratung bei Kinderwunsch und künstlicher Befruchtung bilden die Grundlage für dieses umfangreiche Informationsportal zum Thema Eizellspendenbehandlung.

Ihr Weg durch www.eizellspende.com.de

Die Menüpunkte in der Top-Naviagation führen Sie durch den gesamtem Ablauf von der Entscheidung zur Eizellspende, dem Verlauf der Eizellspendenbehandlung, der Auswahl der Eizellspenderinnen bis hin zur Schwangerschaft. Sie finden sowohl fundierte medizinische Informationen als auch wichtige psychische und ethische Aspekte. Neben Informationen zu den Kosten einer Eizellspende im Ausland finden Sie viele Erfahrungsberichte zum Thema Eizellspende.

Genaue Hintergrundinformation Folgen Sie den Menüpunkten oben und rechts
Schnelle Information, Überblick Klicken Sie auf der blauen Leiste rechts die Icons „Erfahrungen Eizellspende“, „Tipps“ und „medizinische Infos“ an. Dort finden Sie kurze Zusammenfassungen.
In Kinderwunschbehandlung, aber kein Interesse an Eizellspende Interessant sind für Sie die Seiten

Wem hilft es?, Vitrifizierung, Schwangerschaftsrate, Vorsorge in der Schwangerschaft, Wenn es auch nicht klappt, Vergleich mit Adoption etc.


Dank

Ich möchte mich bei insgesamt 37 Personen bedanken, die mich beim Schreiben dieser Seite unterstützt haben:

Mitarbeiterinnen von in- und ausländischen IVF-Zentren (9) Reproduktionsmediziner (4) Pränatalmediziner (3)
Embryologen, Biologen und Genetiker (3) Juristen (1) Elternorganisationen in Großbritannien und Frankreich (2)
(Ex-) Patientinnen (10) Übersetzer, Journalisten (3) Bei D. und bei Agata für die umfangreichste Unterstützung